Advent in Brüggen

28. November 2016

Brüggen. Zur traditionellen Feier am ersten Adventssonntag lud die ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn auch in diesem Jahr in die Kapelle nach Brüggen ein.

Mädchen und Jungen, die in den Gruppen auf dem Stammgelände in Brüggen leben, und Kinder und Jugendliche aus den Außenwohngruppen waren in die Dilborner Kapelle gekommen, um einen besinnlichen Wortgottesdienst zum ersten Advent zu feiern.

"In den Mittwochsprojekten hatten die Kinder Tannenzweige, Tannenzapfen und Äpfel gesammelt, die sie in der Kapelle zu einem lebendigen Adventskranz gestaltet hatten. Das Kunstprojekt stellte Bilder aus, die die Ordensgründerin Maria Katharina Kasper darstellten", erzählt Elfi Reiners. Die Assistentin der Ordensvertretung in der Jugendhilfe hatte am Altar ein Herz aus Kerzen errichtet, was an die Ordensschwestern erinnern sollte, die bis zum Ende des vergangenen Jahres in Brüggen gewirkt hatten.

Im Anschluss an die besinnliche Feier in der Kapelle fand im Innenhof der Rentei ein gemütliches Beisammensein statt. Hier wurden Würstchen, Waffeln und Getränke angeboten. "Es war eine gelungene Feier", freut sich Elfi Reiners. 


Ansprechpartner:
Karina Wasch
Tel: +49 2454 59-763
Fax:+49 2454 59-759
E-Mail


StandortTelefonE-MailXingYouTube