Speisen und vergnügen wie im Mittelalter

16. August 2017

Brüggen. Ritterliches Spektakel auf Schloss Dilborn lockte zahlreiche Besucher

Am selben Tag, als die Tour de France durch die Gladbacher Innenstadt rollte, fand auf dem Stammgelände der ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn ein für die dort lebenden Kinder und Jugendlichen noch größeres Ereignis statt: Das „Dilborner Spektakel“ lockte zahlreiche Besucher mit ritterlichen Spielen und über 40 Ständen mit Leckereien und anderen Angeboten. 

Den Auftakt zum Fest bildete die Heilige Messe, die Elfi Reiners, Assistentin der Ordensvertretung, gemeinsam mit Pater Elmar Busse aus dem Mutterhaus in Dernbach, und dem Chor Stimmlich gestaltete. Die Kinder der Jugendhilfe beteiligten sich ebenfalls aktiv, indem sie die Lesung aus dem Evangelium in Form eines Rollenspiels darstellten und einzelne Gruppen Fürbitten vorlasen. 

Unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges St. Antonius Born zog nach dem Gottesdienst die Festgesellschaft in den eigens für den Anlass gestalteten Rittersaal mit Festtafel, Kronleuchter und individuellen Wappen für jede Gruppe.

Dem Thema entsprechend als Ritter gekleidet, eröffnete Einrichtungsleiter Guido Royé das Spektakel mit zahlreichen nostalgischen Spielen. Den restlichen Tag konnten sich die Besucher des Festes im Wappenschmieden, Wikingerkegeln, Filzen oder Bogenschießen ausprobieren, Strohsäcke schlagen, den Zirkus besuchen und dem Gaukler zuschauen. 

Mit Spanschwein, Schmalzbrot und vielen anderen Köstlichkeiten erinnerte auch das Essensangebot an königliche Zeiten. Und das Bühnenprogramm ließ es ebenfalls an Abwechslung nicht mangeln: Neben dem Spielmannszug St. Antonius und dem Chor Stimmlich begeisterten auch der Chor Pichorbella, die Mönchengladbacher Sängerin Lilli Morgenstern sowie der Youtube-Star David Ghetto. Zwischen all dem Trubel luden die Kirchenkids die Besucher zu einer besinnlichen Auszeit in der Kapelle ein und rundeten so einen erfolgreichen Tag der offenen Tür der Jugendhilfe Schloss Dilborn ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Maik Wiens


Ansprechpartner:
Karina Wasch
Tel: +49 2454 59-763
Fax:+49 2454 59-759
E-Mail


StandortTelefonE-MailXingYouTube