Inobhutnahme

Die Inobhutnahme ist eine Schutzmaßnahme zum Wohle von Kindern und Jugendlichen. Befindet sich ein Minderjähriger in einer akuten Krise oder dringenden Gefahr, ist es notwendig, intervenierend einzugreifen und das Kinder bzw. den Jugendlichen vorübergehend in Obhut des Jugendamtes zu nehmen.

Das Kind kann dann - je nach Alter und individueller Situation - in einer Pflegefamilie, einer geeigneten Einrichtung oder in einer sonstigen Wohnform untergebracht werden. 

Als stationäre Inobhutnahmegruppe bieten wir folgende Gruppe an:

Löwenherz | Brüggen

Kontakt

zum Profil »

Steffen Kannegießer

› Aufnahmemanager

Dilborner Straße 61
41379 Brüggen
Tel.: 02163 9540-95
Fax: 02163 9540-89
E-Mail

StandortTelefonE-MailXingYouTube