Unser Fachdienst

Unterstützung und Begleitung der individuellen Hilfeplanprozesse

Der Fachdienst agiert gruppenübergreifend mit dem Ziel, die individuellen Hilfeplanprozesse der Kinder und Jugendlichen, gemeinsam zu gestalten sowie die Sorgeberechtigten und Wohngruppenteams zu unterstützen. 

Großzügige Räumlichkeiten und das Außengelände mit Kletterwand, Sportplätzen und Holz- sowie Fahrradwerkstatt bieten den Heranwachsenden unterschiedliche Settings, um sich ungestört in einem geschützten Rahmen mit ihren Themen auseinanderzusetzen und ihre Ressourcen/Kompetenzen zu erweitern. So können innere Konfliktsituationen geklärt und die Persönlichkeitsentwicklung sowie die soziale Handlungskompetenz der Kinder gefördert werden.

Der Fachdienst versteht sich als Bindeglied zwischen der Einrichtung und externen Anbietern bzw. den Institutionen der Weiter-/Mitbehandlung. Der Fachdienst bildet ein multiprofessionelles Team bestehend aus Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Psychologen, systemische Familientherapeuten, Heilpädagogen, Kunsttherapeuten, Freizeit- und Erlebnispädagogen sowie Trainer im Bereich Bogenschießen und Klettern. Durch die verschiedenen Qualifikationen der Mitarbeiter können einerseits umfassende diagnostische, therapeutische und beratende Aufträge von Intern und Extern angenommen als auch erlebnispädagogische Angebote und Projektarbeit - auch für andere Jugendhilfeeinrichtungen, Schulen etc. - realisiert werden. 

Darüber hinaus liegt die Koordinierung der einrichtungsinternen Kinderschutzfachkräfte gem. §8a SGB VIII im Bereich des Fachdienstes.

 

Kontakt

Carolin Holtschoppen

› Leitung Fachdienst

Dilborner Str. 61
41379 Brüggen
Tel.: +49 2163 9540-86
E-Mail

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube