Vogelsrath in Schwalmtal

Die Intensivwohngruppe bietet mit 5 Plätzen eine vollstationäre Hilfe zur Erziehung für Kinder mit traumaassoziierten Störungen im emotionalen und sozialen Bereich, welche eine besondere intensive Förderung und Betreuung benötigen und vorübergehend oder langfristig nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben können.

Im Vordergrund stehen Entwicklungs-, Verhaltens- und Beziehungsstörungen, die aus der bisherigen Biographie und den damit verbundenen Lebensumständen resultieren und die die weitere Entwicklung beeinträchtigen oder gefährden.

Ziel ist es, in einer mittel- bis langfristigen Perspektive gemeinsam das Heranwachsen der Kinder und Jugendlichen zu selbstwirksamen, in ihren Möglichkeiten eigenverantwortlichen und sozialkompetenten Persönlichkeiten zu fördern.

Familienwohngruppe:

 

  • Innewohnende Fachkraft
  • Sicherheit und Verlässlichkeit durch die fortwährende Anwesenheit des Ehepaares
  • Durch die nachhaltige Betreuung über Tag und Nacht durch das Ehepaar wird ein verlässliches Lebensumfeld innerhalb eines überschaubaren Rahmens geboten

 

 

 

FREIE PLÄTZE

Wir haben aktuell leider             keine freien Plätze!

Kontakt

zum Profil »

Steffen Kannegießer

› Aufnahmemanager

Dilborner Straße 61
41379 Brüggen
Tel.: 02163 9540-95
Fax: 02163 9540-99
E-Mail

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube