Kinderhaus Viersen

Das Kinderhaus Viersen bietet ein vollstationäres Angebot in Form einer integrativen Wohngruppe mit 7 Regel- und 2 Intensivplätzen für Kinder ab 6 Jahren an.
Hier leben Kinder und Geschwister in einer alters- und geschlechtsgemischten Gruppe. 

Die Verweildauer ist entsprechend der Hilfeplanung eher langfristig und soll den Bewohner*innen einen möglichst familienähnlichen Rahmen bieten, in dem sie sicher heranwachsen, stabile Beziehungen erleben und adäquate Handlungsstrategien für die Bewältigung ihres Lebenswegs lernen und erproben können. 

Eingebettet in den Sozialraum bietet diese Hilfeform personelle und pädagogische Kontinuität, die durch langfristige ortsnahe unterstützt wird.

Die vollstationäre Heimunterbringung erfolgt im Rahmen der Hilfe zur Erziehung nach dem SGB VIII, § 27 in Verbindung mit § 34, §35a und § 41 des KJHG.

 

 

FREIE PLÄTZE

Wir haben aktuell leider             keine freien Plätze!

Kontakt

zum Profil »

Steffen Kannegießer

› Aufnahmemanager

Dilborner Straße 61
41379 Brüggen
Tel.: 02163 9540-95
Fax: 02163 9540-99
E-Mail

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube