Kita KinderReich | Kaldenkirchen


Im KinderReich orientiert sich das pädagogische Personal an dem Kind als Individuum und unterstützt es bei der Entwicklung der eigenen Kompetenzen. Maria Montessori hat dazu gesagt: „Das Kind lernt, was es begreift, es ist selbstbildend.“ Wir geben ein sicheres Umfeld in einer wertschätzenden Umgebung, so dass individuelle Bildungsprozesse ermöglicht werden. Wir sehen das Kind ganzheitlich und arbeiten ressourcenorientiert. Wir geben ein sicheres bewegungsförderndes Umfeld in einer wertschätzenden Umgebung, so dass individuelle Bildungsprozesse ermöglicht werden. Dies können wir nur erreichen, wenn wir mit den Eltern und/oder Erziehungsberechtigten Partner in der Erziehung sind. 

 


Unsere Räumlichkeiten

Unsere Kindertagesstätte KinderReich in Kaldenkirchen verfügt über Räumlichkeiten für 4 Gruppen. So sind sie aufgeteilt:

  • Fröschegruppe: Gruppenform I mit maximal 20 Kinder  
  • Bibergruppe:      Gruppenform III mit maximal 23 Kinder
  • Entengruppe:     Gruppenform I mit maximal 20 Kinder
  • Libellengruppe:  Gruppenform II mit maximal 10 Kinder

Jede Gruppe hat einen Haupt- und einen Nebenraum. Der Nebenraum ist jeweils nach den Bedürfnissen der Kinder eingerichtet.

Pro Flur gibt es einen Waschraum, der von zwei Gruppen genutzt wird. Alle Sanitäreinheiten haben einen Wickeltisch mit Badewanne und Dusche. Außerdem gibt es Toiletten und Waschbecken in verschiedenen Höhen.

Jeder Flur verfügt über einen Therapieraum und einen Mehrzweckraum. Beide Räume werden für Logopädie, Ergotherapie, musikalische Sprachförderung, Aktivitäten für kleinere Gruppen, Mittagsschlaf, Elterngespräche, etc. genutzt.

Unsere große Turnhalle befindet sich im zentralen Flur. Die Trennwand der Turnhalle kann bei Bedarf geöffnet werden, so dass ein großer Raum entsteht. Dieser wird regelmäßig für Feste oder große Aktivitäten genutzt.

Im hinteren Bereich befindet sich ein großzügig gestaltetes Außengelände, das alle Gruppen gemeinsam nutzen. Jede Gruppe hat einen eigenen Zugang zum Außengelände. Für die Kinder der Gruppenform II gibt es zusätzlich ein Außengelände, das ihrem Alter entsprechend angelegt ist. Sie haben darüber hinaus aber auch die Möglichkeit, auf dem kompletten Außengelände zu spielen. 

Wir haben unser Raumkonzept nach den Vorgaben der kommunalen Kindergarten-Bedarfsplanung und den gesetzlichen Rahmenbedingungen ausgerichtet. Zudem richten wir uns nach den Vorgaben der Montessoripädagogik, Bilingualität sowie den Vorgaben für eine Bewegungskita aus. Als anerkannte Bewegungskita arbeiten wir mit unserem Kooperationspartner TV Lobberich zusammen.

Wir halten unser bilinguales Konzept aufrecht, durch enge Zusammenarbeit mit Gilde Opleidingen, eurgio rijn-maas-nord und Fontys Hoge school. Aktivitäten, die von Studenten dieser Schulen organisiert werden, finden regelmäßig in und um unsere Kita statt.

 

Öffnungs- & Betreuungszeiten

 

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie der Planung von gemeinsamen Urlaubszeiten außerhalb der gesetzlich vorgegebenen Ferien entgegenzukommen, ist unsere Kindertagesstätte ganzjährig geöffnet, außer in den Weihnachtsferien NRW, an 3 Konzepttagen sowie Rosenmontag zur Brauchtumspflege. So garantieren wir allen Kindern einen Verbleib in ihrer gewohnten KinderReich-Umgebung. Teamzeiten sind daher außerhalb der Öffnungszeiten.

Wir bieten Ihnen folgende Betreuungszeiten an, in denen Sie uns Ihre Kinder anvertrauen können:

  • 35 Stunden        7.30 – 15.00 Uhr
  • 45 Stunden        7.30 – 17.00 Uhr

 


Anmeldeverfahren

Die Anmeldung im KinderReich findet online statt. Um Sie und Ihr Kind kennenzulernen, bieten wir verschiedene Besichtigungstermine an. Sie können sich für diese Termine anmelden, indem Sie eine E-Mail an y.verwijst(at)vianobis.de senden. Sie erhalten dann so schnell wie möglich eine Einladung für die nächste Besichtigung. Zusätzlich müssen Sie Ihr Kind über https://www.nettetal.de/leben-nettetal/familie/kindertagesbetreuung/anmeldung-und-aufnahme-kindertagesstaetten anmelden.

Die Vergabe der Betreuungsplätze wird transparent nach festgelegten Kriterien entschieden. Der Elternbeirat als zentrales Gremium zur Vertretung von Elterninteressen innerhalb der Kindertageseinrichtung, wird bei der Festlegung angehört.

Wir orientieren uns bei unseren Aufnahmen an folgenden Kriterien:

  • Kinder, deren Geschwister die Einrichtung besuchen (ältere Kinder werden vorrangig aufgenommen) und Kinder von Mitarbeitenden des Trägers
  • Kinder von Eltern bzw. alleinerziehender Personen, die (beide) einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder sich in einer Schulausbildung oder einem Studium befinden.
  • Kinder, die aufgrund einer persönlichen Notlage einen Kita-Platz benötigen (Empfehlung des Jugendamtes, außergewöhnliche Belastung etc.)
  • Ältere Kinder werden vorrangig aufgenommen; maßgeblich ist das Geburtsdatum

Können wir Ihnen einen Platz in unserer Kita anbieten, so erhalten Sie anschließend einen Vertrag von unserem Träger, der ViaNobis - Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn in Brüggen.

Unser Team besteht aus:

 

  • Montessori-Diplom-Pädagog*innen
  • Heilpädagog*innen
  • Heilerziehungspfleger*innen
  • Kinderkrankenschwestern
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen
  • Erzieher*innen
  • Kinderpfleger*innen
  • Hauswirtschaftskräften
  • Alltagshelfer*innen
  • Inklusionshelfer*innen
  • PIA-Auszubildende
  • Erzieher*innen im Anerkennungsjahr
  • Ergo-, Logo- und Physiotherapeut*innen

Zudem ermöglichen wir gerne (Schüler*innen-)Praktika, für die Sie sich gerne bei uns melden können.

Eine wunderschöne Waldwoche haben Kinder und Erzieher*innen unserer Kita KinderReich in Kaldenkirchen verbracht.

Einblick in unsere Kita

Kontakt

zum Profil »

Christiane Inderhees

› Verbundleitung


41334 Nettetal



Tel.: +49 151 74315422
Fax: +49 2153 95269-38
E-Mail

Kontakt

Yvonne Verwijst

› Stv. Leitung

Trappistenweg 5
41334 Nettetal



Tel.: +49 2157 823210-0
Fax: +49 2157 823210-19
E-Mail

Kita KinderReich (DE Version)
Kita KinderReich (NL Version)
Zertifikat Landessportbund NRW

Die Kindertagesstätte
KinderReich in Nettetal ist vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen zertifiziert und darf sich „Anerkannter Bewegungskindergarten“ nennen. 

Das Programm „NRW bewegt seine Kinder“ des Landessportbundes NRW zur Kooperation zwischen Sportvereinen und Kindertageseinrichtungen wird unterstützt vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

 

 

 

 

 

StandortTelefonE-MailXingLinkedInYouTubeInstagramFacebook