Informatik-Kurs der Jahrgangsstufe 9 lötet und programmiert im Makerspace der HS Niederrhein in Krefeld

13. März 2019

Mit großer Begeisterung besuchte der Informatik-Kurs der Jahrgangsstufe 9 am 8.3.19 den Makerspace der HS Niederrhein in Krefeld. Das ist ein Schülerlabor, in dem Schülerinnen und Schüler selbständig den legendären HoNino löten können. Der HoNino ist ein Microcontroller, der im Bereich der Elektrotechnik und technischen Informatik zum Steuern digitaler Geräte genutzt wird. Begleitet wurden die Schüler von den Fachlehrern Hr. Kaiser und Hr. Tohang, die den selbstgebauten Microcontroller gezielt im Unterricht einsetzen werden. Nach einer Begehung der Hochschule und Informationen zu den verschiedenen Studiengängen wurden alle von der Hochschule zum Mittagessen eingeladen. Derart gestärkt wurden im Nachmittagsbereich mit den fertigen Microcontrollern erste kleine Schaltungen programmiert, wie z.B. eine Ampel und eine Abstandsmessung mittels Ultraschallsensor. Diese außerschulische Erfahrung hat allen großen Spaß gemacht und die HoNinos durften mit nach Hause genommen werden.

Wir bedanken uns beim Team der HS Niederrhein für die großartige Betreuung und dem ZDI Viersen für finanzielle Unterstützung, auch für Unterrichtsmaterialien.

 

Euer

WP9 Informatik/Robotik-Kurs

 

 

 

 



ViaNobis - Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Telefon  02163 9540-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube