Schutz für männliche unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

In die Wohngruppe Noah werden männliche unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aufgenommen, die sich ohne sorgeberechtigten Elternteil in Deutschland aufhalten und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Anspruch auf Jugendhilfe haben. Die Wohngruppe stellt bis zu neun stationäre Plätze für minderjährige Flüchtlinge vom 14. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr bereit. Darunter befinden sich zwei Clearingangebote, bei denen die Sicherstellung der medizinischen, pädagogischen und psychologischen Grundversorgung sowie die Abklärung des Jugendhilfebedarfes im Vordergrund stehen. Durch folgende Angebote wird dem besonderen Schutzbedürfnis der minderjährigen Flüchtlinge Rechnung getragen:

  • Hilfe zur Orientierung, Ruhe und Geborgenheit
  • Versorgung mit dem Lebensnotwendigen
  • medizinische Abklärung und Versorgung
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Angehörigen
  • Klärung der Vormundschaft
  • Unterstützung beim Erlangen eines Aufenthaltsstatus
  • Auseinandersetzung mit einer möglichen Rückführung
  • Vermittlung von Normen, Werten und Regeln der hiesigen Gesellschaft und Kultur
  • Angebote zum Erlernen der deutschen Sprache

Durch die Zusammenarbeit mit den Vormündern, Jugendämtern, Ausländerbehörden und weiteren Institutionen werden unter Berücksichtigung der Fluchtgeschichte individuelle Entwicklungsmöglichkeiten angeboten. Ziel ist zunächst die Stabilisierung sowie darüber hinaus die Ermittlung des individuellen Betreuungs- und Förderbedarfes. Im Mittelpunkt stehen die Klärung des jugendhilferechtlichen Bedarfes und der aufenthaltsrechtlichen Situation. Wichtig ist hierbei die Ermittlung und Einbeziehung vorhandener Ressourcen.

Leistungsbeschreibung

 

 

FREIE PLÄTZE

Wir haben aktuell leider             keine freien Plätze!

Kontakt

zum Profil »

Sven Werny

› Bereichsleitung

Dilborner Straße 61
41379 Brüggen
Tel.: +49 2163 9540-0
Fax: +49 2163 9540-99
E-Mail

Mitgliedschaft

Seit 2015 sind wir Mitglied im Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge e.V. (BumF)

Weitere Informationen finden Sie hier >

ViaNobis - Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Telefon  02163 9540-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube