Phoenix | Hückelhoven

Raum und Zeit für Wertschätzung

In dörflicher Randlage im Kreis Heinsberg liegt die WG Phoenix. Unter der Führung einer berufserfahrenen Leitung begleitet ein stabiles Team neun Jungen und Mädchen ab acht Jahren mit Entwicklungs-, Verhaltens- und Beziehungsstörungen.

Die Anbindung an Nachbarschaft, Schule, Dorf- und  Vereinsleben ist fester Bestandteil im Gruppenalltag. Projektarbeit z.B. zu den Themen Natur, Musik, Bootsbau gehören genauso zum Alltag wie Erlebnispädagogik oder auch individuelle Freizeitgestaltung. Der klar strukturierte und ritualisierte Tages- und Wochenablauf sowie das regelmäßige Gruppengespräch bieten Sicherheit, Raum und Zeit für Verständnis, Wertschätzung, Toleranz und Klärung.

In wöchentlich stattfindenden Reflexionsgesprächen in der Gesamtgruppe üben die Heranwachsenden sich darin, sich in der Eigen- und Fremdwahrnehmung ehrlich, akzeptierend und wertschätzend zu äußern und dies als ein Hilfsmittel der persönlichen Weiterentwicklung anzunehmen. Die Beteiligung der Kinder an Planungen von Gruppenaktivitäten, der Gestaltung und Pflege von Gruppen- und Privaträumen und der Außenanlage ist im Alltag fest verankert.

Kooperation, Integration in den Hilfeprozess sowie Teilnahme an Gruppenaktivitäten und Feierlichkeiten sind obligatorische Angebote der Wohngruppe an die Eltern der Kinder und Jugendlichen.

 

 

FREIE PLÄTZE

Wir haben aktuell leider             keine freien Plätze!

ViaNobis - Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Telefon  02163 9540-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube