Wichtige Information

Sehr geehrte Eltern,

ab Montag, dem 23.03.2020 gilt eine Neuregelung, wer anspruchsberechtigt ist. Um den Betrieb der kritischen Infrastruktur sicherzustellen, hat die Landesregierung entschieden, dass jede Person, die in kritischer Infrastruktur tätig ist, und eine Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit vorlegen kann, unabhängig von der familiären Situation einen individuellen Anspruch auf eine Betreuung ihrer Kinder in Kindertagesbetreuungsangeboten hat, wenn die Betreuung nicht anderweitig verantwortungsvoll – entsprechend der Empfehlungen des RKI – organisiert werden kann. Es reicht damit, wenn von einem Elternteil eine entsprechende Bescheinigung vorlegt wird, es müssen nicht länger von beiden Elternteilen Bescheinigungen vorgelegt werden. Alleinerziehende, die in kritischer Infrastruktur tätig sind, brauchen neben der Arbeitgeberbescheinigung keine weiteren Nachweise zu erbringen.

Wir stellen selbstverständlich die Betreuung von Kindern der so genannten „Schlüsselpersonen“ sicher.

Schlüsselpersonen sind Angehörige von Berufsgruppen, deren Tätigkeit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffentlichen Lebens dient. Dazu zählen die folgenden Sektoren: 

  • Energie (Strom, Gas, Kraftstoffversorgung (inklusive Logistik), insbesondere Einrichtungen zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze)
  • Wasser, Entsorgung (Hoheitliche und privatrechtliche Wasserversorgung, insbesondere Einrichtungen zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze)
  • Ernährung, Hygiene (Produktion, Groß- und Einzelhandel (inklusive Zulieferung, Logistik)
  • Informationstechnik und Telekommunikation (insbesondere Einrichtungen zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze)
  • Gesundheit (insbesondere Krankenhäuser, Rettungsdienst, Pflege, niedergelassener Bereich, Medizinproduktehersteller, Arzneimittelhersteller, Apotheken, Labore)
  • Finanz- und Wirtschaftswesen (insbesondere Kreditversorgung der Unternehmen, Bargeldversorgung, Sozialtransfers / Personal der Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes (insbesondere Auszahlung des Kurzarbeitergeldes))
  • Transport und Verkehr (insbesondere Betrieb für kritische Infrastrukturen, öffentlicher Personennah- und Personenfern- und Güterverkehr / Personal der Deutschen Bahn und Nicht bundeseigenen Eisenbahnen zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes / Personal zur Aufrechterhaltung des Flug- und Schiffsverkehrs)
  • Medien (insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko- und Krisenkommunikation)
  • Staatliche Verwaltung (Bund, Land, Kommune) Kernaufgaben der öffentlichen Verwaltung und Justiz, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Justizvollzug, Veterinärwesen, Lebensmittelkontrolle, Asyl- und Flüchtlingswesen einschließlich Abschiebungshaft, Verfassungsschutz, aufsichtliche Aufgaben sowie Hochschulen und sonstige wissenschaftlichen Einrichtungen, soweit sie für den Betrieb von sicherheitsrelevanten Einrichtungen oder unverzichtbaren Aufgaben zuständig sind / Gesetzgebung/Parlament
  • Schulen, Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe (Sicherstellung notwendiger Betreuung in Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege, stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung)

Weitere Kriterien zur Fragestellung, ob Sie zu diesen Schlüsselpersonen gehören, können Sie diesem ⇒⇒ Schreiben des MKFFI ⇐⇐ entnehmen.

Wenn für Sie diese Regelung für die Betreuung Ihres Kindes/Ihrer Kinder zutrifft, benötigen wir von Ihnen, ⇒⇒ diese durch Sie bzw. Ihren Arbeitgeber ausgefüllte und unterschriebene Erklärung ⇐⇐. Dies gilt für unsere Kindertagesstätten KinderReich in Wesseling, Mönchengladbach, Nettetal-Lobberich sowie Grefrath-Mülhausen. Dies gilt nicht unsere Kita KinderReich in Gangelt, da der Kreis Heinsberg für die „Schlüsselpersonen-Regelung“ vom Landesministerium ausgeschlossen wurde.

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Mitarbeiter*innen in den Kitas bei Fragen gerne zur Verfügung. 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Kindertagesstätten

Bildung für die Kleinsten: Unsere Kindertagesstätten KinderReich

Unsere Kindertagesstätten KinderReich in Gangelt, Lobberich und Mülhausen sowie die drei Kindertagesstätten KinderReich in Wesseling arbeiten nach einem Curriculum, das sich an der individuellen Entwicklung des Kindes anlehnt und u. a. folgende Ziele verfolgt:

  • persönliche, emotionale und soziale Entwicklung
  • Kommunikation, Sprache und Literatur
  • Rechnen
  • Weltkenntnis
  • Sport
  • Kreativitätsentwicklung

In einem Team erfahrener Pädagogen streben wir diese Ziele mit Hilfe der Montessori-Pädagogik an, nach dem Grundsatz der Montessori-Erziehung "Hilf mir es selbst zu tun".

Pädagogische Zusatzaktivitäten werden harmonisch in den Tagesablauf integriert:

  • Sport
  • Tanz und Bewegung
  • Schwimmen
  • Musikalische Früherziehung
  • Kunst: Exkursionen und Workshops

Unsere Zusatzangebote sind Spiel- und Lernanreize, die so eingesetzt werden, dass sie die Entwicklung der Kinder zu einem frühen Zeitpunkt spielerisch fördern, die Kinder aber nicht überfordern.

Gewinn für die Kinder: mehrsprachig ohne Mühe - von Anfang an

Da Mehrsprachigkeit für kleine Kinder kein Problem ist, wachsen die Kinder bei "KinderReich" mehrsprachig auf. Deutsch-, englisch- und gegebenenfalls niederländischsprechende Pädagogen setzen das "KinderReich-Konzept" nach dem Grundsatz um: One Person - One Language.

Konstante Öffnungszeiten

ganzjährig montags bis freitags
7.30 bis 17.00 Uhr

Steuerrechtlicher Hinweis

Ein Drittel der Kosten für Unterbringung und Zusatzaktivitäten bis zu 4.000,- € pro Jahr und Kind sind von der Steuer absetzbar.

 

„Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen.“

 

(Maria Montessori)

Kontakt und Anmeldung unter:

Kindertagesstätte KinderReich | Gangelt

Im Hatskestal 15
52538 Gangelt

Annika Mertens
Leitung

Telefon: 02454 94190-10
Fax:  02454-94190-119
E-Mail: a.mertens(at)vianobis.de

Kindertagesstätte KinderReich | Auf dem Sonnenberg

Auf dem Sonnenberg 22
50389 Wesseling

Heike Wittkowski
Leitung

Tel.: 02236 48004-60
Fax: 02236 48004-69
E-Mail: h.wittkowski(at)vianobis.de


Kindertagesstätte KinderReich | Eichholz

Josef-Klein-Straße 6
50389 Wesseling

Heike Wittkowski
Leitung

Tel.: 02236 48009-60
Fax: 02236 48009-69
E-Mail: h.wittkowski(at)vianobis.de

Kindertagesstätte KinderReich | Lahnstraße

Lahnstraße
50389 Wesseling

Heike Wittkowski
Leitung

Tel.: 02236 48004-60
Fax: 02236 48004-69
E-Mail: h.wittkowski(at)vianobis.de

Kindertagesstätte KinderReich | Lobberich

Ingenhovenweg 19a
41334 Nettetal

Christiane Inderhees
Leitung

Telefon: 02153 95269-36
Fax:  02153 95269-38
E-Mail: c.inderhees(at)vianobis.de

 

Kindertagesstätte KinderReich | Mülhausen

Hauptstraße 87
47929 Grefrath

Christiane Inderhees
Leitung

Telefon: 02158 40867-40
Fax: 02158 40867-45
E-Mail: c.inderhees(at)vianobis.de

 

 

Kontakt

Torsten Schröder

› Trägervertreter

Katharina-Kasper-Straße 6
52538 Gangelt
Tel.: +49 2454 59-882
E-Mail

Bewegungskindergarten

 

 

 

StandortTelefonE-MailXingYouTube